Projektübersicht

Zusammensetzung-DFG-Arbeitsgruppe

Deutsches Archäologisches Institut, Prof. Dr. Friederike Fless, Präsidentin des Deutschen Archäologischen Instituts sowie Prof. Dr. Ortwin Dally, Generalsekretär des Deutschen Archäologischen Instituts in Berlin als größter außeruniversitärer Forschungseinrichtung auf dem Gebiet der Altertumswissenschaften mit Zweiganstalten im In- und Ausland sowie Feldprojekten auf allen fünf Kontinenten und dem Auftrag, die erzielten Ergebnisse langfristig für die Forschung bereitzuhalten
TOPOI, Prof. Dr. Michael Meyer, Sprecher des Exzellenzclusters TOPOI, als Vertreter großer, von der DFG geförderter Forschungsverbünde und universitärer Einzelprojekte
Verband der Landesarchäologen in der Bundesrepublik Deutschland, Prof. Dr. Jürgen Kunow, Leiter des Rheinischen Amtes für Bodendenkmalpflege in Bonn und Vorsitzender des Verbandes der Landesarchäologen in der Bundesrepublik Deutschland als Vertreter der Landesdenkmalämter mit dem Auftrag, Kulturgüter in den Bundesländern zu erforschen und zu bewahren
Rechenzentrum der Universität zu Köln, Prof. Dr. Ulrich Lang, Leiter des Rechenzentrums der Universität Köln, als Vertreter universitärer Projekte zur Datenzusammenführung, -vorhaltung und -langzeitspeicherung
Graduiertenschule „Human Development in Landscapes“ (Exzellenzinitiative), Dr. Christoph Rinne, CAU Kiel , als Vertreter großer, von der DFG geförderter Forschungsverbünde und der Nachwuchsförderung
SUB Göttingen, Dr. Heike Neuroth, Leiterin der Abteilung Forschung und Entwicklung an der SUB Göttingen und Konsortialführerin des BMBF Projektes „TextGrid1 - Vernetzte Forschungsumgebung in den eHumanities“ sowie langjährige Expertin der Themenbereiche digitale Langzeitarchivierung und Forschungsdaten
Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie, Prof. Dr. Ernst Pernicka, Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie in Mannheim, als Vertreter universitärer Projekte und An-Institute für den Bereich der Naturwissenschaften
Akademie der Wissenschaften, Prof. Dr. Stephan Seidlmayer, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, als Vertreter der Akademien mit ihren Langfristprojekten u. a. im Bereich der Ägyptologie, der griechischen und lateinischen Epigraphik.
Archäologische Staatssammlung München, Prof. Dr. Rupert Gebhard, Direktor der Archäologischen Staatssammlung München, als Vertreter der Museen.
 
Datenschutz