AP 6: Geschaeftsmodell

Expertise
Rechtliche Rahmenbedingungen

Durch diese Expertise soll die Ausgestaltung der lizenz- und urheberrechtlichen Aspekte im Umgang mit Forschungsdaten von Dritten geklärt werden. Es wird dargelegt, welche Aspekte bei den einzelnen Vereinbarungen zu beachten sind, welche Klauseln aus welchen Gründen für IANUS nicht in Frage kommen, welche Fragen prinzipiell geklärt werden können und welche individuell beantwortet werden müssen.

Ergebnisse

Autoren

  • Prof. Dr. Thomas Hoeren, Universität Münster
  • Dr. Paul Klimpel, iRights.law
  • John H. Weitzmann, iRights.law

Zuarbeit bei den Expertisen

  • Prof. Dr. Jürgen Kunow, LVR Amt für Bodendenkmalpflege Bonn
  • Prof. Dr. Rupert Gebhard, Archäologische Staatssammlungen München
  • Dr. Matthias Wilbertz, LA für Denkmalpflege Niedersachsen
  • Dr. Michaela Aufleger, LVR Amt für Bodendenkmalpflege Bonn
  • Dr. Christoph Grünewald, LWL Archäologie für Westfalen Münster
 
Datenschutz