Projektübersicht

Statement zu minimalen IT-Kenntnissen

Von Maurice Heinrich vor etwa 1 Monat hinzugefügt

Wir freuen uns, Ihnen heute das Statement zu den minimalen IT-Kenntnissen für Studierende der Altertumswissenschaften vorstellen zu können.

Die Arbeitsgruppe Ausbildung & Qualifizierung mit Ihren 17 Mitgliedern hat zu dem bestehenden Desiderat in der altertumswissenschaftlichen Ausbildung an Hochschulen in Bezug auf die IT-Kenntnisse das nachfolgende Statement verfasst. Dabei geht es einerseits darum, Studierenden eine erste inhaltliche Orientierung/Aussage über zukünftig im altertumswissenschaftlichen Berufsleben relevante IT-Kenntnisse aufzuzeigen. Ferner kann dieses Statement auch als Aufforderung an die Hochschulen und Institute verstanden werden, Angebote mit entsprechenden Studieninhalten zu entwickeln.

Das Statement finden Sie entweder hier oder nach einem Klick auf das Vorschaubild.

Wir danken der gesamten Arbeitsgruppe für die Unterstützung bei der Erarbeitung und Finalisierung dieses Statements.

Dr. Holger Essler, Universität Würzburg
Prof. Dr. Reinhard Förtsch, CoDArchLab Universität zu Köln
Dr. Thomas Frank, Universität zu Köln
Dr. des. Anne Klammt, Hochschule Mainz
Dr. Matthias Lang, Universität Tübingen
Felix Maier, Universität Freiburg
Prof. Dr. Gerfrid Müller, Universität Würzburg
Dr. Franziska Naether, Universität Leipzig
Georg Neumann, Universität Tübingen
Prof. Dr. Silvia Polla, FU Berlin
Dr. Christoph Rinne, Universität Kiel
Dr. Patrick Sahle, Universität zu Köln
Prof. Dr. Christoph Schäfer, Universität Trier
Prof. Dr. Charlotte Schubert, Universität Leipzig
Dr. Alexandra Trachsel, Universität Hamburg
Dr. Armin Volkmann, Universität Heidelberg
Arne Weiser, HTW Berlin

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern.
Ihr IANUS-Team


Kommentare

 
Datenschutz