Projektübersicht

IANUS zu Gast bei der AUdS in Basel

IANUS war mit einem Vortrag zu Gast bei der 21. Jahrestagung des Arbeitskreises AUdS in Basel
Added by Maurice Heinrich almost 3 years ago

Vom 28. Februar bis zum 01. März 2017 fand die 21. Jahrestagung des Arbeitskreises zur Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen (AUdS) im Großratssaal des Rathaus der Stadt Basel statt. In diesem Jahr wurde die AUdS von der Koordinationsstelle für die dauerhafte Archivierung elektronischer Unterlagen (KOST) (http://kost-ceco.ch) und dem Staatsarchiv Basel-Stadt (http://www.staatsarchiv.bs.ch/) durchgeführt.

Dieser seit nunmehr rund 20 Jahren bestehende Arbeitskreis aus ArchivarInnen aus öffentlichen Archiven des deutschsprachigen Raumes dient dazu, sich über die Einführung von IT-Verfahren zur digitalen Archivierung und/oder den Details bei der Übernahme von digitalen Daten aus solchen Systemen dezidiert zu widmen und sich fachlich auzutauschen. Dies geschieht klasssicherweise in Form von Kurzvorträgen mit anschließenden Diskussionsrunden. Des Weiteren werden die Ergebnisse einerseits in Form von Tagungsbänden sowie der einzelnen Beiträge auf der Webseite der AUdS http://www.staatsarchiv.sg.ch/home/auds.html einem größeren interessierten Publikum zur Verfügung gestellt.

Schwerpunkte der diesjährigen Jahrestagung waren

Session 1: Modelle und Grundsatzüberlegungen
Session 2: Kosten der digitalen Archivierung
Session 3: Dateiformate
Session 4: Praxisberichte: Behördenberatung, Fachverfahren, Webarchivierung
Session 5: Zugang und digitaler Lesesaal

Das vollständige Programm sowie die Abstracts finden Sie unter http://kost-ceco.ch/cms/index.php?auds2017_de

IANUS hat sich mit einem Beitrag zur Session zwei beworben und einen Vortrag zu Kosten- und Finanzierungsmodellen für altertumswissenschaftliche Forschungsdaten präsentiert. Die Erfahrungen der anderen KollegInnen in der zweiten Session über Kosten der digitalen Langzeitarchivierung decken sich größtenteils mit unseren Erhebungen und ersten praktischen Erfahrungen bzw. haben uns auch weiteren Input gegeben. Auch die Session drei - Dateiformate - ist ein komplexes und virulentes Thema, wir haben für uns viel neues mitnehmen können. Insbesondere die von der KOST entwickelten und koordinierten Tools zur Identifikation/Validierung und/oder zur Umwandlung waren uns bis auf SIARD völlig unbekannt. Diese findet man unter der o.g. Webseite der KOST. Des Weiteren für alle Interessenten eine Wiki-Auflistung diverser Tools unter http://coptr.digipres.org/Main_Page.

Rathaus der Stadt Basel vom Marktplatz aus © IANUS

leerer Großratssaal des Baseler Rathauses © IANUS

Großratssaal des Baseler Rathauses während der AUdS © IANUS

Wir danken ganz besonders den KollegInnen der KOST und dem Staatsarchiv Basel-Stadt für die gelungene und perfekt organisierte, produktive Veranstaltung insbesondere auch in den beeindruckenden Räumlichkeiten des Rathauses. Dies ist eine wichtige Veranstaltung, auch außerhalb des klassischen Archivwesens, um mit AnwenderInnen und EntwicklerInnen in jedem Fall ExperteInnen ins Gespräch zu kommen und/oder auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen zu bleiben.

Vielen Dank
das IANUS-Team


Comments

 
Datenschutz