RTI - Praxis

In diesem Abschnitt werden Programme vorgestellt, mit denen RTI-Daten erstellt und betrachtet werden können.

Erstellung von RTI-Daten

F√ľr die Aufnahme und Erstellung von RTI-Daten gibt es zwei frei verf√ľgbare Programme. Das eine ist das PTM Fitter Programm, welches an den Hewlett-Packard-Laboratories entwickelt wurde und zugleich auch das erste Programm ist, dass diese Art von Daten erstellen konnte. Es kann auf allen g√§ngigen Betriebssystemen verwendet werden. Das zweite Programm, RTIBuilder, stammt von CHI und ist f√ľr Windows und Mac verf√ľgbar. CHI stellt weitere Materialien zur Erstellung von RTI-Daten zur Verf√ľgung und deren Webangebot dient als zentrale Anlaufstelle f√ľr alles rund um RTI. Sie bieten ebenfalls ein Forum f√ľr aktive Anwender an.

Ansicht von RTI-Daten

RTI-Daten k√∂nnen nur mit speziellen Viewer-Programmen betrachtet werden. Von den Hewlett-Packard-Laboratories gibt es die frei verf√ľgbare PTM Viewer Application, die auf Windows, Mac und Linux verwendet werden kann. Das Team von CHI bietet den RTIViewer an, der ebenfalls frei verf√ľgbar ist und auf Windows und Mac l√§uft. Er bietet erweiterte Funktionalit√§ten, wie beispielsweise die Annotation von Dateien.

F√ľr eine Pr√§sentation der Daten auf Webseiten kann der WebRTIViewer empfohlen werden, der an dem Visual Computing Laboratory von CNR-ISTI in Pisa entwickelt wurde.

Letzte Änderung: 21. Juli 2016