Sammlung von Lehrangeboten mit archäoinformatischen Inhalten

Die nachfolgende Tabelle umfasst die an IANUS gemeldeten Lehrveranstaltungen zur Vermittlung archäoinformatischer Inhalte im Sommersemester 2019, die von unterschiedlichen Hochschulen in Deutschland angeboten werden. Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

In der linken Navigationsspalte können Sie die Einträge der Tabelle nach vorgegebenen Kriterien filtern. Darüber hinaus sind die drei Spalten Stadt, Einrichtung sowie Veranstaltungstyp auf- oder absteigend sortierbar.

Für die mobile Ansicht steht Ihnen auch bald das PDF der Lehrveranstaltungssammlung zur Verfügung.

Sie haben weiterhin (zeitlich unbegrenzt) die Möglichkeit, weitere relevante Lehrveranstaltungen über das Eingabeformular zu melden. Wir können allerdings nicht garantieren, wann diese Informationen noch prozessiert werden. Sobald eine kritische Menge an neuen Lehrveranstaltungen über das Online-Formular gemeldet wurde, werden wir versuchen, die Sammlung von archäoinformatischen Lehrveranstaltungen zeitnah online zu stellen. Es ergibt sich mit der Abgabe der Informationen durch das Formular jedoch kein Anspruch auf Onlinestellung.

Seit dem Sommersemester 2018 wird dieser Service vom Archäologischen Institut, Bereich Archäoinformatik/CoDArchLab, der Universität zu Köln betreut.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.

Sommersemester 2019

Stadt Einrichtung/ Institut Studiengang/ Modul Veranstaltungstyp/ Zielgruppe Veranstaltung (Link) Inhalte Lehrende
Heidelberg Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Institut für Klassische Archäologie
BA Klassische Archäologie Übung
BA, MA
Grabung digital - Visualisierung durch Zeichnungen Visualisierung, Web-Kartierung, Zeichnen, Datenpräsentation, Digitale Vermessung Süß, Jürgen
Köln Universität zu Köln
Archäologisches Institut
BA und MA Archäologie Seminar
BA, MA
GIS I: Einführung in das Open Source GIS Q(antum)-GIS für Archäologen Datenkuratierung, Spatial Analysis, Web-Kartierung, GIS, Datenmanagement, Dig. Methoden & Theorien Frank, Thomas